TOP-NEWS

Pflanzenbau - Status Quo

Endlich - ein wenig Regen…
Gerste: Vorbehandelte, gesunde Gerste kann auch noch während des Ährenschiebens behandelt werden. Unbehandelte sollte nun geschützt sein. Achtung: Letzte Wachstumsregler nur noch bis „Grannenspitzen“ einsetzen!
Triticale: Anfänglicher Rost und Mehltau wurde vielfach sehr günstig aber sicher bekämpft. In rostanfälligen Sorten sollte die Nachlage anschließen, da der Gelbrost wiederauflebt. 
Weizen: Gesunde Sorten wie z. B. Kamerad benötigen weniger Pflanzenschutz. Das wurde in diesem Jahr wieder bewiesen. Nun aber melden unsere Wetterstationen weitere Infektionen mit Rost und Septoria, sodass jetzt eine carboxamidhaltige Spritzung mit guter Langzeitwirkung + Wachstumsregler erfolgen sollte. Dieser Schutz muss uns bis Anf. Juni (Blüte) bringen.
Roggen: Auch Roggen war bis jetzt sehr gesund. Wenn möglich sollte man die Abschlussbehandlung mit bester Langzeitwirkung wählen, um das Potenzial einer späten Braunrostinfektion so niedrig, wie möglich zu halten. Fungizidspritzungen im Getreide sollten immer fern der Frostnächte und außerhalb hoher Sonneneinstrahlung gefahren werden. Allgemein ist jetzt der richtige Zeitpunkt um noch bis zum Grannenspitzen durch Wachstumsregler die gute Mineralisation der Düngemittel zu steuern. Bitte schließen Sie diese zusammen mit der anstehenden Fungizidmaßnahme ab. Unter Frost leidende Bestände kann man durch Zugabe von Epso Combitop wieder „aufwecken“.

Rüben: Wer noch keine Spritzung gegen Blattläuse gefahren hat, sollte genau kontrollieren (bei Schadschwellen helfen unsere Berater gerne). Neben der Gefahr der Virusübertragung, leiden die Rüben sichtbar unter der teilweise massiven Saugtätigkeit. Bei kühlerer Witterung wird die Verträglichkeit der Herbizide herabgesetzt. Betanal kann mit Betasana Trio ergänzt werden. Es handelt sich um eine sehr leistungsfähige und verträgliche Produktkombination, die bei einer größeren Anbaufläche ein zeitlich größeres Einsatzfenster ermöglicht. Als Zusatznutzen steigt die Herbizidleistung auf Ausfallraps, Bingelkraut, Klettenlabkraut, Knötericharten und Stiefmütterchen im Vergleich zu Betanal maxxPro solo an.
Mais: Der Auflauf wird durch die kühle Witterung normalisiert. In den engen Maisfruchtfolgen sind Herbizid-kombinationen mit Laudis und z. B. Successor, Spectrum Gold oder Gardo Gold vorzuziehen. Gleichzeitig sind sie keine Gefahr für den Nachbau von Gemüse. Bei starkem Hirsedruck bieten Splittinganwendungen oder Spritz-folgen die höchste Sicherheit.
Wer allerdings einen geringen Maisanteil in der Fruchtfolge und somit auch einen geringeren Hirsedruck hat, kann mit unserem AGRi V Packlösungen viel Geld sparen.

Bessere N-Versorgung und N-Bilanz durch Blattgold N-EFFEKT
Die unsicheren Niederschläge führen immer mehr zum frühen Abschluß der Düngung. Soll die Bilanz entlastet werden ist Blattgold N-EFFEKT zur Abschlussmaßnahme vorzuziehen. Diese Kombination aus Methylenharnstoff (Langzeitwirkung bis 6 Wochen) und Carbamidstickstoff (kurzfristig verfügbar) wird über das Blatt aufgenommen und wirkt sich auf ihre Bilanz sehr positiv aus. Beispiel: 40kg N aus KAS oder AHL werden durch 9,8kg N aus Blattgold N-EFFEKT ersetzt. Bei ersparter Überfahrt (T2-Spritzung) sind die Ha-Kosten in etwa gleich. So können Sie 75% der N-Menge einsparen bei gleichem Ertrag.

Futtermittelmärkte aktuell
Durch die aktuelle Corona-Situation ist die Marktlage bei den Rohstoffen weiterhin schlecht zu überschauen. Hiervon sind v.a. auch die Vitamine und Aminosäuren betroffen, die fast ausnahmslos in Fernost produziert werden. Diese finden bei verringerten Produktionsleistungen und den sehr eingeschränkten Transport-möglichkeiten nur schwer den Weg zu uns. Aber auch die generelle Rohwarenbeschaffung für die verarbeitende Industrie ist logistisch angespannt, bzw. wird von Wettermärkten, Rohölmeldungen und Wechselkursen geprägt. Ungeachtet dieser Unsicherheiten in den Spotmärkten, konnten wir nun jedoch oftmals gute Zeitpunkte für spätere Termine nutzen. D.h. wir versuchen in diesen schwankenden Märkten vorrausschauend einzukaufen und haben somit ab August schon jetzt eine gute Ausgangslage. Die europäischen aber auch die globalen Ertragsaussichten beim Getreide hängen maßgeblich an der Wasserversorgung im Mai bis Mitte Juni. Auf große Wasserreserven kann das Getreide nicht zugreifen. Trotz weltweit großer Vorräte, könnte auch die Preisentwicklung beim Getreide durch den „Wettermarkt“ nach oben beeinflusst werden.  
Für Sie als Futterkunde kann es somit nun bereits sinnvoll sein, über Mischfutterkontrakte ab August nachzudenken. Insbesondere für den Schweinebereich und/oder für Anschlusskontrakte sollten Sie bei Interesse deshalb kurzfristig unseren Futtermittelaußendienst kontaktieren.

Außendienstbesuche
Aufgrund der anstehenden Lockerungen im sozialen und wirtschaftlichen Miteinander, möchten auch wir unsere Vertriebs- und Beratungsaktivitäten mit der gebotenen Vorsicht wieder aufnehmen. Wünschen Sie also einen Beratungsbesuch vor Ort, sprechen Sie Ihren Betreuer im Außendienst gerne direkt an.  Selbstverständlich halten wir uns an alle bekannten Verhaltensmaßregeln und gehen auf Ihre etwaigen Wünsche ein. Weiterhin sind wir natürlich telefonisch und über alle digitalen Kanäle erreichbar.

LUST AUF ALLE NEWS?
Laden Sie sich unser aktuelles
Rundschreiben runter:
UNSER AKTUELLES MAIS-SCHWERPUNKTPROGRAMM 2020
Shop_Button_Zeichenfläche_1.png
WIR SIND FÜR SIE DA!
RAIFFEISENMARKT.DE

** Vorübergehende Schließung des Westfleisch-Schlachthofes in Coesfeld **

Verehrte Kundschaft,

die Bezirksregierung Münster hat heute Nachmittag die vorübergehende Schließung des Westfleisch-Schlachthofes Coesfeld, für zunächst eine Woche aufgrund vielzähliger Corona-Infektionen, geschlossen. Das heißt, dass wir nur noch sehr eingeschränkt in der nächsten Woche – wahrscheinlich Wochen, Schlachtvieh vermarkten können. Uns ist das damit beginnende Desaster mehr als bewusst.

Im ersten Moment können wir Ihnen nur ein sogenanntes Erhaltungsfutter für Mastschweine anbieten. Die Westfleisch hat uns darüber informiert, dass ab sofort die MFA-Abrechnungsmaske auf 112 kg ohne Abzug bis Ende Mai erweitert wird.

 

Über weitere Informationen halten wir Sie auf dem Laufenden !

Ihre Agri V Raiffeisen eG

 
 

 UNSER SERVICE

Logo_Final_weiß.png

MISCHFUTTER

VIEHVERMARKTUNG

PFLANZENBAU

SAATGUT

In unseren drei  hoch modernen Mischfutterwerken produzieren wir konventionelle Mischfutter für Schweine, Rinder, Geflügel und Pferde in höchster Qualität.

Wir unterstützen unsere Mitglieder und Kunden mit einer individuellen Vermarktung und einem tiergerechten Transport in Deutschland. 

Für sichere Erträge benötigt jede Kultur eine optimale Nährstoffversorgung.
Deshalb betreuen wir unsere Landwirte und deren Bestände.

Im Bereich der Saatgut-Veredelung setzen wir auf eine hochqualifizierte technische Ausstattung. Pro Jahr bearbeiten wir Saatgut für etwa 75.000 ha.

WETTERSTATIONEN

EINZELHANDEL

ENERGIE

LOGISTIK

Qualitativ hochwertige Waren unterstreichen unseren Anspruch, Fachmarkt für Haus, Tier, Garten und Reitsport zu sein. Ganz in Ihrer Nähe!

Unser Angebot an Brennstoffen umfasst Heizöl, Flüssiggas, Kohlen, Scheit- und Anmachholz, Holzpellets, Diesel, Ottokraftstoffe, LPG-Autogas und Schmierstoffe.

Pro Jahr bewegen wir über eine halbe Millionen Tonnen an flüssigen und festen Produkten. Unser Fuhrpark umfasst eine große Bandbreite an Fahrzeugen. Vom Silo-LKW bis zum Klein-Transporter.

Wirksamer Pflanzenschutz hängt stark vom Wetter ab.

Seit neuestem übernehmen 11 eigene Wetterstationen in unserem Geschäftsgebiet die wichtige Aufgabe der Beobachtung, Prognose und der Vorhersage.

RAIFFEISEN-

MÄRKTE

Als direkter Nahversorger stehen wir Ihnen auch in besonderen Zeiten an unseren 10 Raiffeisen-Märkten zur Verfügung. Finden Sie eine Vielzahl an Artikeln rund um Haus-, Garten, Handwerksartikel, Arbeitskleidung sowie Heimtierbedarf und Reitsport.

Auf raiffeisenmarkt.de finden Sie die Artikel aus den monatlichen Raiffeisen-Prospekten und können hieraus eine Vielzahl an Artikeln von Zuhause aus bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. 

 

 
 

ÜBER UNS

Willkommen bei der Agri V Raiffeisen eG. Wir sind ein genossenschaftlich aufgestelltes Unternehmen nach dem Vorbild von Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen.

 

Die heutige Agri V Raiffeisen eG ist in 2009 durch eine Fusion von zwei Genossenschaften entstanden, die mit der Gründung schon über 100 Jahre ihren genossenschaftlichen Auftrag für ihre Mitglieder gelebt haben.

Agrar im Verbund ist die ausgeschriebene Form von Agri V und unser Programm. Aktuell wird unsere Genossenschaft im Verbund von rund 2.400 Mitgliedern im Münsterland und am Niederrhein getragen. 

Unser Auftrag ist die Versorgung der Landwirtschaft und die Vermarktung ihrer Produkte. So orientieren wir uns am Bedarf der Bevölkerung in den ländlichen Regionen und sind in unserem Sortiment entsprechend breit aufgestellt. Unseren insgesamt 32.000 Kunden bieten wir hochwertiges Mischfutter, alles rund um die Viehvermarktung, den Pflanzenbau, das Saatgut, sowie Produkte und Dienstleistungen im Bereich Energie, Tankstellen und Baustoffe.

Ein passendes Einzelhandels-Sortiment in zehn Raiffeisen-Märkten runden unser bedarfsgerechtes Angebot für Haus, Tier, Garten und Reitsport ab.

Die Fachkompetenz unserer insgesamt 260 Mitarbeiter, macht uns zum starken Marktpartner auch über die ländliche Region hinaus. Dabei können wir auf eine lange Erfahrung zurückblicken: In der Mischfutterproduktion sind wir beispielsweise seit 1960 aktiv, das Viehgeschäft kam in den 1980er Jahren dazu.

Das Raiffeisen-Prinzip "Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele", prägt unser Leitbild und unser Verständnis und steht für die christlichen, demokratischen genossenschaftlichen Werte

- jeden Tag.

 

 

VORSTAND

UND GREMIEN

Der Vorstand leitet zusammen mit dem Geschäftsführenden Vorstand die Agri V Raiffeisen eG als Konzern.

Ihm gehören neben dem Hauptamt, insgesamt sechs ehrenamtliche Mitglieder an.

Der Aufsichtsrat der Agri V Raiffeisen eG berät den Vorstand und überwacht dessen Geschäftsführung. Dem Aufsichtsrat gehören 12 Mitglieder aus den verschiedensten Regionen unseres Geschäftsgebietes an.

 

 

WENIGER BÜROKRATIE

MEHR ZEIT FÜR´S WESENTLICHE

Acker24 ist mehr, als nur eine Ackerschlagkartei. Was hat uns dazu bewegt, an einer Ackerschlagkartei mitzuarbeiten?
Die meisten Datensätze, welche in „anderen Systemen“ per Hand eingegeben werden müssen, gibt es bereits.


Warum also nicht unnötige Arbeit vermeiden? 

Sie greifen online auf unsere Belege zu und verteilen direkt Saatgut, Düngemittel und Pflanzenschutz mit wenigen „Mausklicks“ auf Ihre Felder. Dadurch werden viel Schritte, die für die Dokumentation und die Stoffstrombilanz nötig sind, durch einige wenige ersetzt. Acker24 ist trotzdem einfach strukturiert und ist selbst für ungeübte intuitiv. Wir lassen Sie dennoch mit dem Programm nicht allein. Ein starkes Team steht Ihnen bei Fragen zur Seite.

Sie wollen selber nur einen Teil oder gar nicht dokumentieren? Acker24 und Ihre AgriV machen es möglich:
Sie wählen Ihren Teil aus und wir erledigen für Sie den Rest.
 

 
VERANSTALTUNGEN
Geflügelverkauf an unseren Raiffeisen-Märkten
Wed, Jun 03
Agri V Raiffeisen eG
Jun 03, 8:00 AM – 6:00 PM
Agri V Raiffeisen eG, Lagerstraße 5, 46325 Borken, Deutschland
Immer am ersten Mittwoch im Monat bieten wir einen Geflügelverkauf an einigen Raiffeisen-Märkten an. Verkauft werden legereife Hühner, Puten, Enten, Gänse, Mastküken usw. Den Tieren zuliebe: Ab 30 °C kein Verkauf.
Teilen
Geflügelverkauf an unseren Raiffeisen-Märkten
Wed, Jul 01
Agri V Raiffeisen eG
Jul 01, 8:00 AM – 6:00 PM
Agri V Raiffeisen eG, Lagerstraße 5, 46325 Borken, Deutschland
Immer am ersten Mittwoch im Monat bieten wir einen Geflügelverkauf an einigen Raiffeisen-Märkten an. Verkauft werden legereife Hühner, Puten, Enten, Gänse, Mastküken usw. Den Tieren zuliebe: Ab 30 °C kein Verkauf.
Teilen
Geflügelverkauf an unseren Raiffeisen-Märkten
Wed, Aug 05
Agri V Raiffeisen eG
Aug 05, 8:00 AM – 6:00 PM
Agri V Raiffeisen eG, Lagerstraße 5, 46325 Borken, Deutschland
Immer am ersten Mittwoch im Monat bieten wir einen Geflügelverkauf an einigen Raiffeisen-Märkten an. Verkauft werden legereife Hühner, Puten, Enten, Gänse, Mastküken usw. Den Tieren zuliebe: Ab 30 °C kein Verkauf.
Teilen
Geflügelverkauf an unseren Raiffeisen-Märkten
Wed, Sep 02
Agri V Raiffeisen eG
Sep 02, 8:00 AM – 6:00 PM
Agri V Raiffeisen eG, Lagerstraße 5, 46325 Borken, Deutschland
Immer am ersten Mittwoch im Monat bieten wir einen Geflügelverkauf an einigen Raiffeisen-Märkten an. Verkauft werden legereife Hühner, Puten, Enten, Gänse, Mastküken usw. Den Tieren zuliebe: Ab 30 °C kein Verkauf.
Teilen
Geflügelverkauf an unseren Raiffeisen-Märkten
Wed, Oct 07
Agri V Raiffeisen eG
Oct 07, 8:00 AM – 6:00 PM
Agri V Raiffeisen eG, Lagerstraße 5, 46325 Borken, Deutschland
Immer am ersten Mittwoch im Monat bieten wir einen Geflügelverkauf an einigen Raiffeisen-Märkten an. Verkauft werden legereife Hühner, Puten, Enten, Gänse, Mastküken usw. Den Tieren zuliebe: Ab 30 °C kein Verkauf.
Teilen

Unsere Events im Überblick.

 
 

KONTAKTIEREN

SIE UNS

 

Tel. 02862 9081 3100

Fax. 02862 9081 3191

Lagerstraße 5, 
46325 Borken-Burlo

Hier geht es zu unseren Fachberatern!

BESUCHEN
SIE UNS

 

Montag - Freitag   8.00 - 12.00 Uhr

                              13.00 - 17.00 Uhr

Samstag                 8.00 - 12.00 Uhr

 

ABONNIEREN

SIE UNS

 

LANDWIRTSCHAFT

DIREKT

AUFS SMARTPHONE.

Schnell. Informativ. Aktuell - Der Broadcast der Agri V Raiffeisen eG

Verpassen Sie nichts mehr mit dem Agri V - Broadcast.


Alle wichtigen News, Infos und Empfehlungen bekommen Sie direkt auf Ihr Handy. Alles was Sie dazu benötigen ist die App "Notify" oder den WhatsApp Messenger. Sie selbst bestimmen, ob Sie diesen Service nutzen oder bequem mit einer Nachricht pausieren.

Melden Sie sich jetzt über unser Widget an!